unsere Aktiven

Robert mit seinem Dex

 

Ausbildungswart Robert Galinski

Mit der Teilnahme an mehreren Landesmeisterschaften und der Bundessiegerprüfung ist er schon ein alter Hase im Hundesport. Robert war lange Zeit Lehrhelfer der Landesgruppe und hatte auch hier Einsätze über die Landesgrenze hinaus wie z.B. die Bundessiegerzuchtschau.

 

Schutzdiensthelfer und Hundeführer Hans-Peter Feldmann bei seinem Einsatz WM 99,

Peter selbst ist mehrfacher Teilnehmer an Landesmeisterschaften mit seinen Hunden, dem Verein steht er schon über 25 Jahre als Schutzdiensthelfer zur Verfügung, wobei er fast 10 Jahre Lehrhelfer der Landesgruppe war. In dieser Zeit wurde er auf Landesmeisterschaften, Bundessiegerprüfung und der Weltmeisterschaft eingesetzt. Jetzt steht er als Leistungsrichter in den Diensten des Deutschen Schäferhundes und hat auch hier schon Einsätze in USA, Spanien, Frankreich und in ganz Deutschland gehabt. Auch als Züchter war er schon erfolgreich und hatte Hunde aus seiner Zucht auf der Bundessiegerprüfung. In unserer Ortsgruppe steht er immer noch als Helfer zur Verfügung.

Aktuell führt er den Rüden Forest von den Wölfen.

 

Michael Büchsel mit seinem Finn von den Wölfen, Teilnehmer der Bundessiegerprüfung und mehrfacher Teilnehmer der Landesmeisterschaften. Michael hat sein Hobby zum Beruf gemacht und ist stolzer Besitzer einer Hundeschule und Hundepension. Seine Ausbilderfähigkeiten stellt er in unserer Ortsgruppe gerne zur Verfügung und steht jedem mit Rat und Tat zur Seite.

Aktuell führt er den Rüden Querry von den Wölfen.

 

Sabine Büchsel mit ihrem Rüden Dexter vom Habichtskopf.

Die beiden haben erfolgreich die IGP3 abgelegt und das nächste Ziel ist die Teilnahme an der LGA.

 

Frederike Hillgärtner mit ihrem Bruno vom Hexenzauber

Sie hat ihren Dobermann bei uns in der Ortsgruppe erfolgreich bis zum Ausbildungskennzeichen IGP 3 ausgebildet.

Bruno ist der erste Hund, mit dem sie Hundesport macht.

 

Unser Vorsitzender Konrad Schneider mit seinem Rüden.

Koni war Jahrelang Diensthundeführer bei der Polizei und hat auch schon bei uns in der OG mit seinen Hunden erfolgreich an Prüfungen teilgenommen.
Als Rentner führt er jetzt seinen Spaß am Hundesport bei uns fort.

 

Maike mit ihrer supertollen Hündin, die mit einem unglaublichen Willen immer wieder Spaß macht.

Sie hat mit Betty von den Wölfen die IPO1 abgelegt und nach Babypause von Frauchen und Hund geht die Arbeit nun weiter.

 

Petra Sagl mit ihrer Hündin Ultra von den Wölfen. Petra ist die Zuverlässigkeit in Person und ist immer fleißig bei der Arbeit.

Mit ihrer Ultra hat sie mittlerweile die Prüfungsstufe IPO3 erreicht.

 

Ralf Pflüger mit seinem Rüden

Ralf war auch schon mehrfacher erfolgreicher Teilnehmer an Landesmeisterschaften und Bundessiegerprüfung mit verschiedenen Hunden.

Ronald Dietel

Nach 2 Malinois führe ich nun die deutsche Schäferhündin Voyage vom Seeheimer Wald.

Sie ist jetzt 2 Jahre alt und im November 2019 haben wir die Begleithundeprüfung abgelegt.

Das nächste Ziel lautet nun IGP1.

Mit meinem Malinoisrüden Gismo von den Lausbuben habe ich die Ausbildungskennzeichen IPO3 und FH2 abgelegt und war Teilnehmer auf Kreis- und Landesmeisterschaften im HSVRM.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verein für Deutsche Schäferhunde Ortsgruppe Griesheim